08.06.2018

Kann es kaum erwarten, die letzten Reste von meinen Korrekturleserinnen zurück zu bekommen. Dann kann es endlich losgehen  und der Veröffentlichung steht dann nichts mehr im Weg.

Hoffentlich schaffe ich es noch im Sommer, so dass ihr euch gemütlich mit dem neuen Schmöcker auf die Terrasse setzen könnt.

Daumen drücken.

02.01.2018

Ich habe es endlich geschafft und »Vier Blicke zurück« noch einmal veröffentlichen können. Zwar nur als EBook, dafür aber für unschlagbare 2,99€

Ihr könnt es in allen gängigen Büchershops erhalten (amazon, Weltbild, Hugendubel, buecher.de, etc)

 

02.05.2017

Fleißig schreibe ich an meiner Fortsetzung, obgleich mich die fehlende Rückmeldung und das wenige Interesse für das erste Buch doch ganz schön einknicken lassen.

Ich freue mich über jede Kritik, ob positiv oder negativ. Nur so kann ich an mir und meinen Büchern arbeiten und wachsen.

Und doch und gerade deswegen, möchte ich mich bei allen Unterstützern und denjenigen, die den Mut hatten oder sich Zeit nahmen, mir zu sagen, was ihnen an meinem Buch gefiel oder missfiel, ganz herzlich bedanken.

März 2017

Ein toller Bericht in der Wetterauer Zeitung. Dem vorausgegangen war ein tolles Interview mit Frau Weigelt. Ich hoffe, dass sie auch bei meiner Fortsetzung Interesse zeigt.

05.12.2016

Das Buch ist online und ich bin echt happy. Ich wünsche mir sehr das Buch wird Gefallen finden.

Im neuen Jahr werde ich mich an den zweiten Teil machen und für Nachschub sorgen.

Allen eine schöne Adventszeit

02.11.2016

Es ist tatsächlich vollbracht. Beinah 2 Jahre nach dem das erste Wort aufs Papier gefunden hat, ist nun auch das letzte geschrieben.

Nun wartet es schon auf die Korrektur.

Drei Helferlein haben das Manuskript erhalten und ich werde mich nun auch darauf stürzen.

Titel und Cover werde ich in Kürze vorstellen.

01.08.2016

Nach zwei Wochen Urlaub und fleißigem Schreiben, wird es wohl nicht mehr so lange dauern. Ich hoffe ihr könnt euch noch ein wenig gedulden. Was mich anbelangt, kann ich es kaum erwarten das Wort ENDE zu schreiben

17.05.2016

Die Arbeiten am neuen Buch ziehen sich ungeahnt in die Länge. Und ungewollt noch dazu. Manchmal ist es eben so, dass neben der Arbeit und dem Alltag wenig Zeit bleibt, um sich anderen Dingen zu widmen. Ich halte mich ran ... versprochen.

05.08.2015

Wer meint, im Sommer ist es einfacher, neben dem Job noch Zeit zu finden an einem Buch zu arbeiten, der irrt. Ein wenig zumindest. Ich gebe mir wirklich alle Mühe, aber es nicht nicht einfach.

Hermelinde geht es ganz gut - sie entwickelt sich. Ihre verrückte Mutter Angela lässt herzlich grüßen.

Also bitte noch ein wenig länger gedulden.

Neueste Leseprobe zum momentanen Projekt findet ihr unter Bücher und Projekte. Lest doch mal rein ;)

16.03.2015

Ich komme nur sehr langsam voran. Auch wenn das Buch im Kopf komplett ist, finde ich leider nicht die Zeit, die Worte aufs Papier zu bannen. Das ist vielleicht frustrierend. In Kürze gibt es aber die erste Leseschnupperstunde. Hermelinde »Elly« würde sich dann gerne vorstellen.

18.12.2014

Die Arbeiten am neuen Projekt haben begonnen.

Soviel sei verraten: Die Hauptprotagonistin heisst Hermelinde (das arme Ding) und sucht wie immer die wahre Liebe. Leider einfacher gesagt als getan. Weder ihre, sich dem Alter verweigernde, Mutter, noch ihr bester Freund Thilo können sie dabei unterstützen. Erst eine Fremde, Mia, macht ihr soviel Mut, dass sie neue Wege einschlägt und ihre Mutter hat einen wundervollen Einfall, der etwas Mut bedarf. So sucht Elly (Kurzform von Hermelinde) ihr Glück in Nova Scotia Kanada. Schaun wir mal, was daraus wird.

10.04.2014

Ein neues Projekt nimmt Gestalt an. Leider werde ich aber erst Mitte 2014 dazu kommen meine Gedanken dazu zu ordnen.

Ihr könnt gespannt sein.

05.02.2014

Unglaublich, dass sich »Biete Schicksal - Suche Zufall« gut verkauft. Ich freue mich darüber sehr und kann bald die ersten Beträge an die Tierfreunde Niederbayern und Sea Shepherd überweisen. Ich freue mich so sehr darüber.

Einfach Klasse. Ich hoffe auch endlich ein paar Rezensionen zu erhalten. Schließlich muss ich wissen, ob euch Ava berührt oder betrübt.

17.12.2013

Es freut mich sehr, dass der Verkauf von »Biete Schicksal - Suche Zufall« so gut gestartet ist.

Mir geht es nicht darum reich dadurch zu werden *lach*, sondern, dass ich so viele Menschen wie möglich mit meinen Büchern erreichen kann.

Und je mehr Bücher ich verkaufe, um so mehr kann ich Projekte, die mir am Herzen liegen unterstützen.

Wie z.B. Tierfreunde Niederbayern, Sea Sheperd oder das Tierheim Hochtaunus.

06.12.2013

Pünktlich zum Nikolaus kann man mein Buch Biete Schicksal - Suche Zufall, als E-Book erhalten. Dies für den schmalen Preis von 4,92€. Und unglaublich aber wahr, erhalte ich für dieses Buch die höchsten Tantiemen. Hiervon wird natürlich wieder das meiste Geld gespendet.

Um es zu bestellen einfach auf meiner Hompage unter Bestellungen das Buchcover anklicken.

Viel Spaß.

18.11.2013

Bin gerade an der Korrektur von »Biete Schicksal - Suche Zufall« und habe mich entschieden es nur als EBook herauszubringen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, denn nichts geht darüber, ein eigenes Buch in den Händen zu halten. Grund hierfür ist einfach zu benennen. Der Verkauf von »Vier Blicke zurück« ist so erbärmlich, dass ich momentan keinen Sinn darin sehe.

Schade eigentlich. Werbung habe ich so gut ich konnte gemacht. Die Presse hat darüber berichtet, auf der Buchmesse wurde es ausgestellt und doch kauft niemand dieses Buch.

Dabei ist es eine so tolle Story.

Aber ... bloß nicht den Kopf in den Sand stecken.

04.09.2013

Leider musste das Schreiben ein wenig auf Eis gelegt werden. Zum einen ist momentan Amanda Riot wieder an der Reihe, zum anderen bleibt mir neben Beruf, Hund und Mann wenig Freizeit. Fürher war ich eine Nachteule und habe viel in der Nacht geschrieben. Mittlerweile bin ich ich älter und brauche den Schlaf. *lach*

Aber etwas Neues gibt es schon ...

Auf der Frankfurter Buchmesse werde ich auch wieder vertreten sein und "Vier Blicke zurück" ausstellen.

Bilder gibt es dann hier und auf Facebook zu sehen.

08.04.2013

Ein kurzer Urlaub und der nahende Frühling bringen eine neue Buchidee mit sich. Wahrscheinlich werde ich bis zu Omas Geburtstag damit nicht fertig, da sich Amanda Riot wieder einmal dazwischengeschaltet hat. Aber ich bemühe mich.

14.02.2013

Einen lieben Dank an Herrn Igel vom Allgemeinen Anzeiger Thüringen. Ein echt gelungenes Interview wie ich finde. Seht selbst:

AA2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 868.0 KB

29.01.2013

Ich hoffe alle sind gut ins neue Jahr gekommen.

Leider kann ich das von mir nicht so behaupten. Mein Jahr begann mit vielen Tränen und Kummer. Ich musste meinen über alles geliebten, vierbeinigen Begleiter und Weggefährten Miller auf seine letzte Reise schicken. Spaziergänge mit ihm waren meine Inspiration, waren eine Sortierhilfe in meinem gedanklichen Chaos. Er fehlt mir so sehr.

17.12.2012

Endlich ist auch das E-Book für »Vier Blicke zurück« erhältlich. Also dann mal ran!!!

11.12.2012

Nun ist auch schon der 2.Advent rum. Schnee bedeckt wie Zuckerguss die Landschaft und auch der Buchverkauf kommt in den Weihnachtsendspurt. DANKE an alle meine Leser und eine besinnliche Adventszeit euch allen.

05.11.2012

Netterweise veröffentlicht das Steinfurther Blättchen einen Beitrag über mich. Könnt ja mal reinlesen.

 

 

Auszug Steinfurther Blättchen Novemberausgabe 2012
blaettchen4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.8 KB

18.10.2012

Alles klar, kann losgehen. Das Buch liegt zur Produktion bereit und kann nun schon über BoD bestellt werden. Einfach in meiner Rubrik »Bestellung« reinschauen. ...juhu ...

16.10.2012

Habe soeben mein "Vier Blicke zurück" beim Verlag in Auftrag gegeben und kann es kaum erwarten das fertige Buch in den Händen zu halten. Ist immer wieder ein unbeschreibliches Gefühl.

Sobald es bestellt werden kann, geb ich Bescheid.